Seilklettertechnik

Seilklettertechnik (kurz SKT) ist eine Seiltechnik aus der Forstwirtschaft und Baumpflege.

Die Methodik umfasst Kletter- und Riggingtechniken sowie Maßnahmen der Sicherheit . So ist fast jeder Ast an einem Baum auch an unzugänglichen Stellen erreichbar.

Bei einer Baumfällung mit Einsatz der Seilklettertechnik kann man so einen Baum Stückweise abbauen. Äste und Stammstücke die nicht frei fallen dürfen, werden über Bremsgeräte (Poller) und Umlenkrollen durch Ablassen am Seil kontrolliert vom Bodenpersonal abgelassen. Hierbei spricht man von Rigging in Verbindung mit Seilklettertechnik.

Selbstverständlich kümmern wir uns auch um die Entsorgung des Astmaterials und des Holzes.